TrustedShop-Icon

Sicher kaufen

Lieferwagen-Icon

Versandkostenfrei ab 49€

Dakine Markenseite

 

Unsere aktuellen Dakine Rucksack Modelle im Überblick






 

Wählen Sie Ihr Lieblingsmotiv des Dakine Rucksack













Funktionalität, Ergonomie und frisches Design von Dakine

  • Dakine ist die Trendmarke aus dem Surf Sport
  • Perfekt als Uni- oder  Schulrucksack geeignet
  • Rucksäcke in vielen Modellen und Motiven

 

Was macht kultige Produkte aus? In erster Linie ihre Außergewöhnlichkeit. Ware von Dakine wird als solche Kult-Ware gehandelt. Der Markenhersteller vereint Funktionalität, Ergonomie, Präzisionsverarbeitung und Materialqualität nachhaltig mit frischem, sowie außergewöhnlichem Design, das Lust auf das Leben machen soll. Dakine Rucksäcke und Taschen sind vom heutigen Markt aus diesen Gründen zum Beispiel kaum mehr wegzudenken und können bei uns in der Kategorie Schulrucksäcke günstig und sicher bestellt werden.

Ausgeklügelte Tragesysteme in Zusammenarbeit mit den Trägergruppen

Mit jahrzehntelanger Erfahrung hat die Marke ausgeklügelte Tragesysteme entwickelt, die optimal auf die spezifischen Ansprüche verschiedener Trägergruppen abgestimmt sind. Das liegt nicht zuletzt daran, dass der Hersteller die Funktionalität und Ergonomie seiner Produkte in enger Zusammenarbeit mit den einzelnen Trägergruppen testet, für die die Ware gedacht ist.

Was heißt "Dakine" eigentlich?

"Dakine", gesprochen[:dakein:], stammt aus dem Hawaiianischen. Übersetzt bedeutet das Wort so viel wie "das Ding". In seiner erweiterten Bedeutung steht es außerdem für "das Beste", was für den hawaiianischen Markenproduzenten Dakine ein ehrgeiziges Motto ist.

Seit wann gibt es "das Beste"?

Das Unternehmen mit dem ambitionierten Anspruch "des Besten" wird 1979 von Rob Kaplan auf der Insel Maui gegründet und konzentriert sich anfangs auf die optimale Ausstattung von Surfern. Bald erreicht der Hersteller unter den Idealen Freiheit und Abenteuer Kultstatus, der weit über die Grenzen Hawaiis hinausgeht.

Für wen eignen sich Dakine-Produkte?

Dakine weitet ihren Fokus bald nach der Gründung auf Skate-, Winter-, Fun- und Action-Sport aus. Mittlerweile vertreibt der Hersteller mit Hauptsitz im US-amerikanischen Oregan eine weitläufige Palette an Utensilien, die der Leidenschaftssportler für einen actionreichen Tag im Freien braucht. Dazu gehören Reisetaschen, Shoulderbags, Handtaschen, Trolleys und Streetrucksäcke. Was seinen Anfang vor Jahrzehnten in der hawaiianischen Surfszene nahm, lässt heute sogar Schüler und Studenten profitieren, denn "das Beste" bietet mittlerweile auch eine eigene Produktlinie für Schul- und Uni-Alltag.

Welche Schul- und Uni-Rucksacklinien bietet Dakine?

Die Schul- und Uni-Rucksäcke von Dakine unterteilen sich in erster Linie in eine Produktlinie für Mädchen oder Frauen und eine zweite für Jungs oder Männer. Neben den Uni-Rucksäcken für Boys und Girls bietet Dakine ein breites und geschlechtsspezifisch untergliedertes Sortiment an Schulrucksäcken und Shoulderbag-Schultaschen. Die Schultaschen fächern sich in die Kollektionen Brooke, Hudson, Taylor, Messenger LG, sowie Messenger SM, Ella, Porter, Exchange, District und Outlet auf.

Was unterscheidet die Schul- und Uni-Taschen?

Die Schulrucksäcke von Dakine bieten funktionale und geräumige Hauptfächer, die durch Organizer-Fächer komplettiert werden. Die meisten der Packs weisen Fleece gefütterte Sonnenbrillen-Fächer und Seitentaschen für Proviant auf. Rückenteil und Schultergurte sind ergonomisch geformt und gepolstert, was ein schonendes und angenehmes Traggefühl verspricht. Auch die Schultaschen bieten bequemen Tragekomfort und hohe Funktionalität durch zahlreiche Innen- und Außenfächer. Während die Schultaschen aber zwischen 15 und 20 Litern fassen, bieten die Rucksäcke für Uni- und Schulalltag einen Stauraum zwischen 20 und 26 Litern. Neben dem Stauraum sollte der Käufer außerdem die verschiedenen Größen beachten, um optimalen Tragekomfort zu genießen.

Welche Designs gibt es?

Dass die Marke ursprünglich aus dem Surfbereich stammt, können auch Dakine Schulrucksäcke und Umhängetaschen nicht verleugnen. Sie alle teilen lässig funktionales Design in top aktuellen Trendfarben. Neben schlichten Designvarianten in unifarbener Optik bieten vor allem die Girls-Kollektionen modische Muster und Ornamente, die von floralen Motiven bis zu klassischem Karo reichen. Alle Designvarianten von Dakine werden in der Regel als innovativ und unverbraucht empfunden, was die Taschen und Rucksäcke wie außergewöhnliche Einzelstücke wirken lässt.

Werden die Rucksäcke den Sicherheitsnormen gerecht?

Um die Sicherheit zu optimieren, bietet Dakine Leuchtclips in verschiedenen Varianten an. Diese Leuchtclips reflektieren das Licht und sorgen so auch bei Dunkelheit für die nötige Sicherheit. Im Lieferumfang einiger Rucksackangebote sind Leuchtclips schon enthalten. Wenn sie bei einem Modell nicht inklusive sind, kann der Käufer sie einzeln nachbestellen.

Bietet Dakine weitere Produkte für Schüler und Studenten?

Auch neben den Taschen und Rucksäcken profitieren Schüler und Studenten von der ehemaligen Surfermarke. Im Sortiment von Dakine liegen zum Beispiel auch Brotzeitboxen, Trinkflaschen, Federmäppchen und Schreibmappen. Der Markenhersteller bietet außerdem Hüllen für Laptop, iPhone und iPad an. Alle Artikel gibt es in den stylisch kultigen Dakine-Designs, sodass sich Schultasche, Federmäppchen, Trinkflasche, Brotzeitbox und Elektronikhülle ideal aufeinander abstimmen lassen. Dakine Schulsets umfassen bereits mehrere der genannten Produkte in so abgestimmter Optik.

Wie lange gilt die Dakine-Garantie?

Auf die meisten Rucksäcke und Taschen gibt Dakine eine bedingt lebenslange Garantie. Bei einigen Produkten ist der Garantiezeitraum auf zwei Jahre begrenzt. Die lebenslange Garantie umgreift dagegen zehn Jahren. Während der Garantiespanne repariert oder ersetzt der Hersteller nach eigenem Ermessen Fabrikationsfehler. Die Garantie gilt aber nicht für Abnutzungserscheinungen oder Beschädigungen durch Extrembelastungen, sondern lediglich für fehlerhaft erkannte Verarbeitungen bei normaler Belastung. Dakine erstattet niemals den Kaufpreis zurück und deckt ebenso wenig solche durch Verarbeitungsfehler entstandenen Kosten für den Käufer, sondern übernimmt im Garantiezeitraum lediglich die Reparatur produktionsseitiger Fehler. Der Widerruf bildet zu diesen Regelungen eine Ausnahme. Für gekaufte Ware, die binnen 60 Tagen widerrufen wird, erstattet Dakine den vollen Kaufpreis zurück. Die Angabe von Gründen ist für den Widerruf innerhalb dieses Zeitraums nicht erforderlich. Geeignete Formulare zum Widerruf finden sich auf der Website des Herstellers.

Wie reinigt und pflegt man Dakine Taschen und Rucksäcke?

Rucksäcke und Taschen sollten regelmäßige Pflege und Reinigung erfahren, damit ihre Lebensdauer möglichst lang ausfällt. Dakine empfiehlt zur Reinigung beider Produktarten die Sentz-n-Clean-Reinigungslösung, die für eine umweltverträgliche und schonende Reinigung sorgt. Alternativ lassen sich die Produkte auch in der Badewanne einweichen. Das geschieht unter der Zugabe herkömmlichen Waschpulvers, sodass sich kleinere Schmutzrückstände aus den Textilien lösen. Nach einer Stunde den Rucksack oder die Tasche wieder aus der Wanne nehmen, mit Zeitungspapier ausstopfen und zum Trocknen aufhängen. Ein Trockengang ist nicht zu empfehlen, da dieser die Textilien enorm belastet. Vorsicht auch vor direkter Sonneneinstrahlung und Heizungswärme während des Trocknens, denn beides kann die Farbintensität des Produkts beeinträchtigen. Extreme Verschmutzungen auf der Ware kann man mit Fleckenentferner begegnen. Ebenso gut lassen sich extrem verunreinigte Stellen mit einer weichen Nagelbürste behandeln. Zur allgemeinen Pflege der Taschen und Rucksäcke gehört auch die regelmäßige Behandlung mit Imprägnierspray, da diese Imprägnierung Feuchtigkeit und Schmutz von den Textilien abwehrt.

Weitere Informationen und Quellen

 

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •