TrustedShop-Icon

Sicher kaufen

Lieferwagen-Icon

Versandkostenfrei ab 49€












Deuter hat tolle Schulrucksäcke und ein großes KnowHow in Sachen Rucksäcken

Wer nach Outdoorbedarf sucht, kommt an der Firma Deuter nicht vorbei. Hochwertige Rucksäcke, Taschen, Schlafsäcke und Zelte kommen aus dem Unternehmen, welches seinen Sitz im bayerischen Gersthofen hat. Produkten aus dem Hause Deuter eilt der Ruf voraus, besonders strapazierfähig, funktional und langlebig zu sein.

Die Firma Deuter

Bereits im Jahr 1898 gründete Hans Deuter in Augsburg eine Weberei zur Herstellung von Segeltuch und Leinen. Es dauerte nicht lange, bis die königlich-bayerische Post von Deuter mit Briefbeuteln und Postsäcken ausgestattet wurde. 1905 kam der Verleih von Großraumzelten hinzu, von denen 1919 das erste Mal welche auf dem Münchner Oktoberfest standen.

Das Sortiment wurde ab 1910 durch Rucksäcke, Taschen und Koffer ergänzt, die auch vom Militär gekauft wurden. Viele wichtige Expeditionen waren mit Deuter Produkten ausgestattet, zum Beispiel die des Hochgebirgsforschers Willi Rickmer. Die Eiger Nordwand und der Nanga Parbat wurden mit Ausrüstung von Deuter erforscht. In den Nachkriegsjahren konnte Deuter seine Marktposition weiter ausbauen. Erste Rucksäcke aus Nylon wurden hergestellt. 1972 stattete Deuter die Sportler der Olympischen Spiele mit Taschen aus. Die Produktion wurde 1994 aus Kostengründen nach Vietnam ausgelagert.

Im neuen Jahrtausend entwickelte Deuter seine Produkte weiter. Heute ist das Unternehmen nach wie vor eine feste Größe und in 28 Ländern weltweit vertreten.

Schulrucksäcke von Deuter

Deuter produziert nicht nur Outdoorbedarf, sondern hat auch Rucksäcke, Taschen und Zubehör für Schule und Uni im Sortiment.
Der Deuter OneTwo wurde speziell für Erst- und Zweitklässler entwickelt. Das Active-Comfort-Fit-Tragesystem sorgt, zusammen mit den Schulterträgern und einem abnehmbaren Bauchgurt, für den ergonomisch sicheren Sitz, sodass die schwere Last von Schulbüchern Heften optimal auf dem Rücken verteilt wird. Der Deuter OneTwo verfügt über ein großes Hauptfach mit integriertem Heftfach. In der kleinen Reifverschluss-Tasche vorne können Kleinigkeiten wie Schlüssel, Handy oder Geldbeutel untergebracht werden. Trinkflaschen kommen am besten in eine der beiden Seitentaschen. Unter 8 Designs sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Ab der dritten Klasse kann man dann umsatteln auf den Deuter Ypsilon. Auch er glänzt durch Details wie dem Active-Comfort-Fit-Tragesystem, einem Schwerlastfach in DIN A4-Größe mit integriertem Heftfach, einer Organisationsvortasche für kleinere Utensilien, Kompressionsriemen, einem abnehmbaren Bauchgurt und Reflektoren. So transportiert der Ypsilon gleichzeitig die schweren Unterlagen, aber sorgt durch seine optimierte Form für genügend Bewegungsfreiheit. Unter gleich 10 verschiedenen Designs kann beim Deuter Ypsilon gewählt werden. In der Kategorie Schulrucksäcke finden Sie weitere Rucksäcke für die Schule

Weiteres Schulzubehör von Deuter

Passend zu den Schulrucksäcken, hat Deuter auch Schulzubehör im Angebot. Im Pencil Case können Geodreieck, Lineal und Stifte geordnet untergebracht werden. So ist immer gleich alles zur Hand. Die Pencil Box ist ein klassisches Federmäppchen und enthält Stifte, Radiergummi, Lineal und Spitzer. Das Pencil Pounch ist ein Schlampermäppchen, das Kleber, Schere und Spitzer sicher verwahrt. Das Chest Wallet ist ein praktischer Geldbeutel zum Umhängen.

Welche Garantie gibt Deuter?

Deuter gewährt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 24 Monaten. Normale Verschleißerscheinungen sind nicht in der Gewährleistungsfrist enthalten. Das Unternehmen hat jedoch einen eigenen Reparaturservice, zu dem selbst mehrere Jahre alte Produkte eingesandt werden können. Die Kosten für Porto und Bearbeitung muss der Kunde jedoch gegebenenfalls selbst tragen.

Deuter Rucksäcke für die Kleinsten

Schon für Kindergartenkinder hat Deuter praktische und robuste Kinderrucksäcke im Angebot. Sie können sowohl im Kita- oder Kindergartenalltag sowie auch auf Ausflügen oder Reisen zum Einsatz kommen.

Los geht es mit dem Deuter Pico. Dieser kleine Rucksack mit 5 Litern Fassungsvermögen kann schon von Kindern ab 2 Jahren getragen werden. Er hat einen Rundbogenreißverschluss, der auch schon von den Kleinsten geöffnet und geschlossen werden kann. Der Rücken ist weich gepolstert und die Schultergurte in ergonomischer S-Form. In die zwei Netzseitentaschen kann eine Trinkflasche gesteckt werden. Den Deuter Pico gibt es in den Farben grün, pink und blau.

Ein Kinderrucksack, der garantiert alle Blicke auf sich zieht, ist der Deuter Kikki. Äußerlich ist er ein Vogel mit gelbem Schnabel, gelben Füßen und buntem Gefieder in grün, pink oder blau. Innerlich fasst er 6 Liter und transportiert somit alles, was an einem Krippen- oder Kindergartentag gebraucht wird. Reflektoren vorne und seitlich sorgen für Sicherheit im Straßenverkehr. Die verstellbaren Träger und der Brustgurt verteilen das Gewicht optimal. Der Deuter Kikki entspricht den internationalen BlueSignStandards, dem strengsten Maßstab für Verbraucherschutz, Arbeitssicherheit und Umweltschutz.

Der Deuter Schmusebär ist ein weiterer Vertreter der Deuter Kinderrucksäcke. 8 Liter fasst er und kann somit auch Proviant und Ausstattung für einen längeren Ausflug von Kindern ab 3 Jahren transportieren. Kindern gefallen natürlich ganz besonders die strahlend bunten Designs und Farben und der kleine Teddy, der in einer der Seitentaschen mitgeliefert wird. Eltern legen mehr Wert auf das gepolsterte Rückenteil und die einstellbaren Schulterträger. Netz-Außentaschen, Reflektoren, eine Blinklichthalterung und ein innenliegendes Namensetikett vervollständigen diesen niedlichen Kinderrucksack.

Der Deuter Waldfuchs wurde ursprünglich für alle Besucher eines Waldkindergartens konzipiert, ist aber natürlich ein robuster Begleiter für alle kleinen Abenteurer. In seine 10 Liter Fassungsvermögen passen auf jeden Fall ein oder zwei Brotboxen, eine Regenjacke, eine dünne Matschhose und sämtliche gesammelten Schätze aus der Natur. In die Außentaschen können zwei Trinkflaschen gesteckt werden. Eine Sitzmatte ist integriert, um immer einen trockenen Sitzplatz zu haben. Innen und außen befindet sich je eine Kletttasche.

Der Deuter Kids ist ein Allrounder. Er kann überall hin mitgenommen werden, ob in den Kindergarten, auf einen Ausflug oder zum Badesee. In seine 12 Liter Fassungsvermögen passt alles, was Kinder ab 3 Jahren brauchen. Er hat einen gepolsterten Rücken, S-förmige Schulterträger und einen Brustgurt. Geschlossen wird er mit einem Rundreißverschluss, den auch kleine Kinder schon bedienen können. Der Deuter Kids ist in 5 fröhlichen Designs zu haben.

18 Liter fasst der Klassiker Deuter Junior. Somit ist er der ideale Begleiter auf Reisen und Ausflügen für Kinder im Vorschulalter bis zum Ende der Grundschule. S-förmige Schulterträger mit Soft-Edge-Abschlüssen, ein verstellbarer Brustgurt und der bewährte AirStripes-Rücken sorgen jederzeit für ein angenehmes Tragegefühl. Auf Reflektoren, Netzaußentaschen, ein innenliegendes Namensetikett und eine Blinklichthalterung muss natürlich auch beim Deuter Junior niemand verzichten. Unter 5 kindgerechten Designs hat man die Qual der Wahl.

Etwas ganz Besonderes ist der Deuter Ultra Bike. Ein Bike-Rucksack mit all seinen Funktionen für Kinder ab 5. Er verfügt über 10 Liter Fassungsvermögen, die Airstripes-Rückenbelüftung, seitliche Netztaschen, einen Brustgurt, Reflektoren rundherum und eine Reißverschluss-Vortasche. Sogar ein Trinksystem kann im Deuter Ultra Bike angeschlossen werden. Zwei verschiedene Farben stehen zur Wahl.

Kinderwanderrucksäcke von Deuter
Wandern wird immer beliebter und gerade für Kinder kann eine abwechslungsreiche Tour sehr spannend und aufregend sein. Wichtig ist jedoch auch bei den Kleinen, dass sie eine passende Ausstattung haben. Ein gut sitzender Wanderrucksack, in dem alles Wichtige verstaut werden kann, ist daher wichtig.

Der Deuter Climber ist ein robuster Wander- und Kletterrucksack für Kinder. Er fasst 22 Liter und wird für Kinder ab dem Schulalter empfohlen. Wie ein Rucksack für Erwachsene hat er eine Pickel- oder Wanderstockhalterung, eine Trinksystem-Vorrichtung, Materialschlaufen und seitliche Kompressionsriemen. Zum geräumigen Hauptfach kommen zwei Netzaußentaschen, eine Deckeltasche und ein Innenfach im Deckel. Bequeme Schulterträger, ein Brustgurt mit Signalpfeife und ein Hüftgurt mit weichen Flossen machen das Tragen des Deuter Climber zum Vergnügen. Es gibt ihn in türkis und anthrazit.

Der Fox ist ein Trekkingrucksack, der speziell für Kinder ab dem Schulalter entwickelt worden. Es gibt ihn mit einem Fassungsvermögen von 30 oder von 40 Litern. Besonders durchdacht ist das Vari-Quick-Rückenlängenanpassungs-System. Dadurch kann der Fox einfach mitwachsen und leistet so lange Zeit treue Dienste. Der Fox verfügt über das Alpine-Back-System, seitliche Balgtaschen, Kompressionsriemen, eine Deckeltasche und ein im Deckel liegendes Wertsachentäschchen, eine zusätzliche Bodenöffnung, bequeme Schulterträger, einen Brustgurt mit Signalpfeife und einen Hüftgurt. Die 30-Liter-Variante gibt es in der Farbe fire-cranberry, die 40er-Variante in emerald-titan.

Reinigung eines Deuter Rucksacks

Deuter empfiehlt, den Rucksack nach jeder Tour komplett zu entleeren und kleinere Verunreinigungen mit einem feuchten Tuch und einer Bürste abzureiben. Ist der Rucksack stärker verschmutzt, kann er in der Badewanne mit einem milden Duschgel oder einer ph-neutralen Seife gewaschen werden. Danach einfach an der Luft trocknen lassen. Keinesfalls sollte er in der Waschmaschine oder im Trockner behandelt werden, da so die PU-Beschichtung geschädigt werden kann.

 

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 15
1 von 15